Konzerte und Ausstellungen

Konzerte und Ausstellungen

 

In jedem Jahr stellen wir ein kleines Programm an Konzerten und teilweise Ausstellungen zusammen, das wir Ihnen hier vorstellen möchten. Veranstaltungsraum ist in den meisten Fällen die alte Zehntscheune. Aus der alten Zehntscheune ist in den letzten Jahren ein großer festlicher Saal mit guter Akustik geworden.

 

7. April 2018, 19:00 und 8. April 2018, 17.30 Uhr

 

Bild: Nichiteanu TrioEin Fest für alle Sinne! Das Nichiteanu Trio aus Hamburg wird erstmals für zwei exklusive Konzerte zu Gast in Hämelschenburg sein. Andra Nichiteanu (Viola), Maike Schmersahl (Violine) und Johannes Raab (Violoncello) haben sich 2017 zu einem festen Streichtrio formiert. Ihr Stil ist geprägt von Expressivität und dem gemeinsamen Willen, die gespielten Werke intellektuell und emptional zu durchdringen.

Auf dem Programm stehen die Serenaden op.8 von Ludwig van Beethoven und op. 10 von Ernst von Dohnányi sowie das Divertimento KV 563 von Wolfgang Amadeus Mozart.

DIe Konzerte finden im Charlottensaal, dem Ballsall von Schloss Hämelschenburg, statt. Dieser schöne Raum bietet Sitzplätze für 60 Personen. Der Eintritt kostet 25€/ Person. Karten sind im Vorverkauf per Email an kontakt@schloss-haemelschenburg.de erhältlich.

Weitere Informationen über das Nichiteanu Trio finden Sie auf der Website des Trios www.nichiteanutrio.de.

Bild: Nichiteanu Trio

13. Januar und 22. April 2018

 

pilgerwegAnlässlich des 500. Reformationsjubiläums finden eine Reihe von Pilgertouren zum Thema "Gottes Schöpfung in vier Jahreszeiten"   statt. Die PIlgertouren laufen immer auf ein- und derselben Etappe zwischen Ohr und Hämelschenburg (6 km).  Vorgesehen sind dafür der 15. Juli und der 7. Oktober diesen Jahres sowie der 13. Januar und der 22. April 2018. 

Für weitere Informationen zu den Pilgertouren und Anmeldemöglichkeiten kontaktieren Sie uns einfach. Änderungen vorbehalten.

Wussten Sie schon? Hämelschenburg liegt am Pilgerweg Loccum-Volkenroda. Details finden Sie hier unter dem Menüpunkt Info.

29. September bis 3. Oktober 2018

Vernissage am 28. September um 19.00 Uhr

 

artes weseraARTES WESERA – ist der Name einer 2010 in Hameln gegründeten, offenen Interessengemeinschaft für Kunstschaffende im Weserbergland. Die Idee ist es, Kunstschaffende aus verschiedensten Bereichen zu vernetzen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsame Ausstellungen, Kunstmessen und Tage des offenen Ateliers zu veranstalten. Den Kunstschaffenden soll ARTES WESERA eine Plattform bieten, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zeigen zu können.

Wir freuen uns, die ARTES WESERA Künstler wieder für ihre jährliche Gemeinschaftsausstellung in Hämelschenburg begrüßen zu dürfen. Sie werden in der Zehntscheune die Vielfalt ihrer künstlerischen Ansätze zeigen - von Malerei über Skulpturen und Plastiken bis hin zur Kunstfotografie. 

Die Ausstellung wird vom 29. September bis 3. Oktober 2018 jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr zu besichtigen sein. Die Vernissage zur Eröffnung findet am Freitag, den 28. September um 19.00 Uhr statt.

Weitere Informationen: http://www.arteswesera.de

30. November bis 2. Dezember 2018

 

Der Adventsmarkt 2018 auf dem Gutshof Hämelschenburg findet vom 30. November bis 2. Dezember 2018 statt. Alle Informationen finden Sie unter diesem Link.

Soweit nicht anders vermerkt, können Sie die Eintrittskarten zu Konzerten direkt beim Veranstalter oder bei uns im Museumsshop erwerben. 

Der Adventsmarkt 2018 findet vom 30. November bis 2. Dezember statt.

Öffnungszeiten
Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag und Sonntag 11 - 19 Uhr

Karten für den Adventsmarkt sind zum Preis von 5,- Euro beim Einlass erhältlich. Für Kinder bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Es werden auch Kombi-,  Mehrtages- und Gruppentickets angeboten. Gruppen werden gebeten, sich vorab anzumelden.